Der Förderverein und unsere Arbeit

Seit 1993 besteht der Verein zur Förderung der Menckeschule e.V. (Menckis Freunde).

FullSizeRender
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Schüler und Schülerinnen unserer Schule in jeder erdenklichen Weise zu unterstützen und Wünsche zu erfüllen, die mit öffentlichen Mitteln nicht zu realisieren sind. So ist das Tätigkeitsfeld umfangreich und vielfältig und jedes Mitglied kann sich, nach Fähigkeit und Interesse, auch aktiv einbringen. Die Tätigkeit wird reich belohnt durch die Freude, die die Kinder zeigen und eine nette Gemeinschaft. Jedes erreichte Ziel für die Kinder ist Motivation, weitere Aufgaben zu bewältigen.

Das würde es ohne uns nicht geben:

⇒ die Verpflegung der Läufer beim Sponsorenlauf zu Gunsten der Partnerschule in Afghanistan

FullSizeRender"Durch eure Hilfe, Eurem fünften Spendenlauf dürfen afghanische Kinder in eine Schule gehen", sagte der stellvertretende Bürgermeister Klaus Sass vor dem Start.

⇒ das wöchentliche „Gesunde Frühstück

⇒ neue Bücher und Möbel für die Schulbücherei und die Sprachförderung

⇒ neue Spielgeräte für die Pausenspielausleihe

⇒ das für die 4. Klassen kostenlose „Trau-Dich“–Seminar von Frau Ney

⇒ die finanzielle Unterstützung der Theater-AG

⇒ Fußballtore für den Schulhof

=> Holzpferde

⇒ die regelmäßige Autorenlesung im Rahmen des Lesefestes

OLYMPUS DIGITAL CAMERARieke Patwardhan las aus ihrem Buch' Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer'

⇒ Schulfeste, z.B. das Lesefest, das Einschulungs-Café, das Frühlingsfest, u.a.

⇒ den Schulexpress-Tag

⇒ die Betreuung bis 14:15 Uhr, bis 15:15 Uhr bzw. bis 16:45 Uhr bei den MENCKEFÜCHSEN

Unser Vorstand setzt sich aus der ersten Vorsitzenden Marjonne Dikkerboom, dem Kassenwart Tim Bäker und der Schriftführerin Dagmar Frank zusammen.

Inklusive des Vorstandes haben wir über 100 Mitglieder, die durch ihre ehrenamtliche Mitarbeit das Schulleben und Schulklima positiv beeinflussen.